PAGE SERIE

EPISODEN

MULTIMEDIA SCHAUSPIELER

 

SPIN-OFF JOEY

 

FRIENDS SERIEN

Home

News

Shop


Serien-Info

Charaktere

Awards

Specials

Finale

Staffel 1

Staffel 2

Staffel 3

Staffel 4

Staffel 5

Staffel 6

Staffel 7

Staffel 8

Staffel 9

Staffel 10

Promo Bilder

Video & Audio

Wallpaper & Mehr

Jennifer Aniston

Courteney Cox

Lisa Kudrow

Matt LeBlanc

Matthew Perry

David Schwimmer

Serie

Staffel 1

Staffel 2

Charaktere

Schauspieler

Multimedi

The Comeback

Studio 60Dirt

Cougar Town

Mr. Sunshine

Episodes / Go On

Web Therapy

DER WELTWEITE TV-ERFOLG: EMMY - GOLDEN GLOBE - PEOPLE'S CHOICE - OTHER AWARDS

 

Als erste Show des erfolgreichen NBC "Must See TV" Donnerstag Abend, sammelte FRIENDS Anerkennung und Preise.

FRIENDS ist die erfolgreichste Fernsehserie der amerikanischen TV-Geschichte, und begeisterte Kritiker und Zuschauer. Allein in den USA wurde die Show jede Woche von durchschnittlich 25 Millionen Zuschauern gesehen. Im gesamten Englischsprachigen Raum waren es weit über 30 Millionen Zuschauer. Weltweit wird FRIENDS noch immer in mehr als zwanzig Ländern sehr erfolgreich ausgestrahlt. Nur in Deutschland war FRIENDS aufgrund wechselnder Sendeplätze, nicht chronologischer Ausstrahlung und nur mittelmäßiger Übersetzung wenig erfolgreich (Danke SAT1).

Angesichts der hervorragenden Drehbuch- und Darstellungsqualität ist dies besonders zu bedauern. Etliche Gags sind überhaupt nur aus der Chronologie der Serie verständlich.
Erst nachdem ProSieben und Premiere die Serie von der ersten Folge an zeigten, hatte
FRIENDS auch in Deutschland seinen Platz gefunden.

Und im Februar 2003 gab es dann den endgültigen Durchbruch in Deutschland. ProSieben startete mit der Ausstrahlung der achten Staffel in der Primetime. Mit durchschnittlich über 17% Marktanteil bei den werbewichtigen 14-49 jährigen Zuschauern erreichte FRIENDS endlich auch in Deutschland hervorragende Einschaltquoten.

 

DER ERFOLG BEI DEN KRITIKERN:

Seit der Debüt Saison (1994-95), bekam FRIENDS 61 Emmy Nominierungen, davon sechs für die beste Comedy Serie. 2002 konnte FRIENDS den Emmy gewinnen.

Lisa Kudrow und Jennifer Aniston konnten jeweils einen Emmy gewinnen. Außerdem gewannen die sechs Schauspieler 1996 den Screen Actors Guild Award als bestes Ensemble in einer Comedy Serie und wurden 1996, 1997, 1998, 2002 und 2003 für den Golden Globe Award für die beste Serie nominiert.

Bruce Willis gewann 2000 einen Emmy für seinen Auftritt in drei FRIENDS Episoden.

In den Jahren 2000 bis 2004 gewann FRIENDS den People's Choice Award als beste Comedy Show und Jennifer Aniston gewann den Peoples Choice Award 2001, 2002, 2003 und 2004.

Als Matthew Perry 2000 als bester Hauptdarsteller für den Emmy nominiert wurde, ließ er sich von der Nominierungsliste streichen. Als Begründung sagte er, dass er sich nicht als Hauptdarsteller in FRIENDS sieht. Genau darauf begründete sich unter anderem der Erfolg von FRIENDS. Von der ersten Saison an wurden die sechs Schauspieler zu FREUNDEN. Sollte jemals einer aus der Show aussteigen, würden die anderen nicht weitermachen, dass hatten sie sich gegenseitig versprochen.

 

 

DIE EMMY AWARDS: 61 MAL NOMINIERT, 6 MAL GEWONNEN:

 

Mit den Emmy Awards verbindet die FRIENDS eine Hass-Liebe. Genau 61 mal war die Serie und ihre Schauspieler nominiert. Doch am Verleihungsabend gingen die FRIENDS zu oft leer aus. Trotzdem gab es doch einige Emmys zu feiern.

Insgesamt sechs Mal wurde FRIENDS für den Award der besten Comedy Serie nominiert und 2002 konnten sie ihn auch gewinnen.

Lisa Kudrow wurde fünf mal für den Emmy nominiert und konnte 1998 gewinnen. Jennifer Aniston wurde fünf mal nominiert und gewann den Award 2002. Außerdem wurde Matt LeBlanc drei mal und David Schwimmer sowie Matthew Perry jeweils einmal nominiert.

Wie sehr sich die FRIENDS Produzenten bemühen für Gaststars gute Rollen zu schreiben, zeigt die Ausbeute an Emmy Nominierungen. Christina Applegate und Bruce Willis konnten für ihre Auftritte jeweils einen Emmy in der Kategorie "Best Guest Actor in a Comedy Series" und "Best Guest Actress in a Comedy Series" gewinnen. Und auch Hank Azaria, Brad Pitt, Gary Oldman, Susan Sarandon, Tom Selleck und Christina Pickles wurden für Ihre Auftritte in FRIENDS mit einer Emmy Nominierung belohnt.

 

DER GLORREICHE ABEND DER EMMY VERLEIHUNG 2002:

 

Endlich! Nach acht Jahren und fünf Nominierungen gewann FRIENDS endlich den "Emmy Award for Outstanding Comedy Series". Und als Krönung gewann auch noch Jennifer Aniston den "Award for Lead Actress in a Comedy Series".

Da die FRIENDS das Shrine Auditorium in Los Angeles erst sehr spät erreichten, und sie bereits am Anfang der Veranstaltung auf die Bühne mussten, um Emmy Gewinner zu präsentieren, ließen sie sich nicht viel Zeit für den Red Carpet. Deshalb gibt es auch nur wenige Bilder vom großen "Einlauf" auf dem roten Teppich aus dem Jahr 2002.

Zuerst gewann Jennifer ihren Award. Nach einem Kuss von Brad, der den Award für die beste Gastrolle nicht gewinnen konnte, sagte Jennifer "Das waren die besten neun Jahre meines gesamten Lebens". Außerdem bezeichnete sie den Gewinn des Awards für FRIENDS als Bittersüß, da das Ende der Serie bevorstehe.

Danach gewannen die FRIENDS den Award für die beste Comedy Serie. Das gesamte Team ging auf die Bühne und bedankte sich. Executive Producer David Crane sagte, "Es ist großartig, nach acht Jahren, 3 Stunden und 10 Minuten warten. Aber das Warten hat sich gelohnt".

Matt LeBlanc sagte nach der Verleihung er sei nicht überrascht, "Ich denke es war unsere Zeit, vielleicht".

Leider konnten Matthew oder Matt nicht den Award für den besten Schauspieler einer Comedy Serie gewinnen. Entertainment Weekly bezeichnete die Verleihung des Awards für den besten Schauspieler in einer Comedy Serie als einen der schlimmsten Momente des Abends. Nach EW hätte es Matt LeBlanc mehr als verdient gehabt, für seine hervorragenden Leistungen während der achten Staffel einen Award zu bekommen. Dafür gewann Ray Romano aus "Everybody loves Raymond".

 

 

die EMMY AWARD Nominierungen und Gewinne, sowie Bilder von den Shows:

2004 56th Annual Primetime Emmy Awards

Nominiert:

 

Matt LeBlanc

Outstanding Lead Actor In A Comedy Series

Christina Applegate

Outstanding Guest Actress In A Comedy Series

Hank Azaria

Outstanding Guest Actor In A Comedy Series

Danny DeVito

Outstanding Guest Actor In A Comedy Series

FRIENDS

Outstanding Cinematography For A Multi-Camera Series

FRIENDS

Outstanding Multi-Camera Picture Editing for a Seriesl

FRIENDS

Outstanding Multi-Camera Picture Editing for a Minis., Movie or Special

FRIENDS

Outstanding Multi-Camera Sound Mixing For A Series

BILDER - ROTER TEPPICH:

BILDER - SHOW:

2003 55th Annual Primetime Emmy Awards

Gewonnen:

 

Christina Applegate

Outstanding Guest Actress In A Comedy Series

Nominiert:


FRIENDS

Outstanding Comedy Series

Jennifer Aniston

Outstanding Lead Actress In A Comedy Series

Matt LeBlanc

Outstanding Lead Actor In A Comedy Series

Hank Azaria

Outstanding Guest Actor In A Comedy Series

FRIENDS

Outstanding For A Comedy Series

FRIENDS

Outstanding Art Direction for a Multi-Camera Series

FRIENDS

Outstanding For A Multi-Camera Series

FRIENDS

Outstanding Multi-Camera Picture Editing For A Series (2 Folgen)

FRIENDS

Outstanding Multi-Camera Sound Mixing For A Series

BILDER - ROTER TEPPICH:

BILDER - SHOW:

BILDER - PARTY:

BILDER - CREATIVE ART SHOW - ROTER TEPPICH:

2002 54th Annual Primetime Emmy Awards

Gewonnen:

 

FRIENDS

Outstanding Comedy Series

Jennifer Aniston

Outstanding Lead Actress In A Comedy Series

Nominiert:


Matt LeBlanc

Outstanding Lead Actor In A Comedy Series

Matthew Perry

Outstanding Lead Actor In A Comedy Series

Brad Pitt

Outstanding Guest Actor In A Comedy Series

FRIENDS

Outstanding Casting For A Comedy Series

FRIENDS

Outstanding Art Direction For A Multi-Camera Comedy Series

FRIENDS

Outstanding Cinematography For A Multi-Camera Series

FRIENDS

Outstanding Multi-Camera Picture Editing For A Series (2 Folgen)

FRIENDS

Outstanding Multi-Camera Sound Mixing For A Series Or Special

BILDER - ROTER TEPPICH:

BILDER - SHOW:

 

BILDER - PRESSE SESSION:

 

2001 53RD Annual Primetime Emmy Awards

Nominiert:

 

Jennifer Aniston

Outstanding Supporting Actress In A Comedy Series

Lisa Kudrow

Outstanding Supporting Actress In A Comedy Series

Gary Oldman

Outstanding Guest Actor In A Comedy Series

Susan Sarandon

Outstanding Guest Actress In A Comedy Series

FRIENDS

Outstanding Art Direction For A Multi-Camera Comedy Series

AUFGRUND DER TERRORANSCHLÄGE GAB ES 2001 KEINE EMMY SHOW

2000 52nd Annual Primetime Emmy Awards

Gewonnen:

 

Bruce Willis

Outstanding Guest Actor In A Comedy Series

Nominiert:


FRIENDS

Outstanding Comedy Series

Jennifer Aniston

Outstanding Supporting Actress In A Comedy Series

Lisa Kudrow

Outstanding Supporting Actress In A Comedy Series

Tom Selleck

Outstanding Guest Actor In A Comedy Series

FRIENDS

Outstanding Directing For A Comedy Series

FRIENDS

Outstanding Multi-Camera Picture Editing For A Series

FRIENDS

Outstanding Sound Mixing For A Comedy Series Or A Special

BILDER - ROTER TEPPICH:

BILDER - SHOW:

1999 51st Annual Primetime Emmy Awards

Nominiert:

 

FRIENDS

Outstanding Comedy Series

Lisa Kudrow

Outstanding Supporting Actress In A Comedy Series

FRIENDS

Outstanding Writing For A Comedy Series

FRIENDS

Outstanding Directing For A Comedy Series

FRIENDS

Outstanding Costume Design for a Series

FRIENDS

Outstanding Sound Mixing For A Comedy Series Or A Special

BILDER - RoTER TEPPICH:

1998 50th Annual Primetime Emmy Awards

Gewonnen:


Lisa Kudrow

Outstanding Supporting Actress In A Comedy Series

BILDER - PRESSE SESSION:

1997 49th Annual Primetime Emmy Awards

Nominiert:


Lisa Kudrow

Outstanding Supporting Actress In A Comedy Series

BILDER - ROTER TEPPICH:

1996 48th Annual Primetime Emmy Awards

Gewonnen:


FRIENDS

Outstanding Individual Achievement in Directing for a Comedy Series

Nominiert:


FRIENDS

Outstanding Comedy Series

Marlo Thomas

Outstanding Guest Actress In A Comedy Series

BILDER - ROTER TEPPICH:

1995 47th Annual Primetime Emmy Awards

Nominiert:


FRIENDS

Outstanding Comedy Series

David Schwimmer

Outstanding Supporting Actor In A Comedy Series

Lisa Kudrow

Outstanding Supporting Actress In A Comedy Series

Christina Pickles

Outstanding Guest Actress In A Comedy Series

FRIENDS

Outstanding Individual Achievement in Directing for a Comedy Series

FRIENDS

Outstanding Individual Achievement in Art Direction for a Series

FRIENDS

Outstanding Individual Achievement in Art Editing for a Series M.-C.Pr.

FRIENDS

Outstanding Individual Achievement in Main Title Theme Music

FRIENDS

Outstanding Writing For A Comedy Series

 

 

GOLDEN GLOBE AWARDS

 

NUR JENNIFER KONNTE GEWINNEN:

Die Hollywood Foreign Press hatte FRIENDS insgesamt fünf mal in der Kategorie "Beste Comedy Serie" nominiert, jedoch nie ausgezeichnet.

Neben der Serie waren auch Matt LeBlanc, Jennifer Aniston und Lisa Kudrow teils mehrfach für den Golden Globe Award nominiert.

Gewinnen konnte den Award aber nur Jennifer Aniston in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin in einer Comedy Serie" im Jahr 2003.

In Ihrer Dankesrede bedankte Jennifer Aniston sich damals vor allem bei den anderen fünf FRIENDS, die, wie sie sagte, anfangs Schauspielkollegen waren und sich dann über zehn Jahre hinweg zu Freunden und Familie entwickelten.

Außerdem dankte Jennifer Aniston den drei Produzenten und FRIENDS Erfindern Marta Kauffman, David Crane und Kevin Bright ohne die es die Serie nie gegeben hätte.

 

die GOLDEN GLOBE AWARD Nominierungen und Gewinne, sowie Bilder von den Shows:

2004 61st GOLDEN GLOBE Awards

Nominiert:

 

Matt LeBlanc

Actor In A Leading Role, Comedy Series

BILDER - ROTER TEPPICH:

BILDER - SHOW:

2003 60th GOLDEN GLOBE Awards

Gewonnen:

 

Jennifer Aniston

Actress In A Leading Role, Comedy Series

Nominiert:


FRIENDS

Outstanding Production, Comedy Series

Matt LeBlanc

Actor In A Leading Role, Comedy Series

BILDER - ROTER TEPPICH:

BILDER - SHOW:

BILDER - PRESSE SESSION:

2002 59th GOLDEN GLOBE Awards

Nominiert:


FRIENDS

Outstanding Production, Comedy Series

Jennifer Aniston

Actress In A Supporting Role, Comedy Series

BILDER - ROTER TEPPICH:

1998 55th GOLDEN GLOBE Awards

Nominiert:

 

FRIENDS

Outstanding Production, Comedy Series

1997 54th GOLDEN GLOBE Awards

Nominiert:


FRIENDS

Outstanding Production, Comedy Series

BILDER - ROTER TEPPICH:

1996 53rd GOLDEN GLOBE Awards

Nominiert:

 

FRIENDS

Outstanding Comedy Series

Lisa Kudrow

Actress In A Supporting Role, Comedy Series

BILDER - ROTER TEPPICH:

 

 

PEOPLE'S CHOICE AWARDS:

 

FÜNF MAL IN FOLGE GEWONNEN:

FRIENDS konnte 2004 zum fünften Mal in Folge den amerikanischen Publikumspreis People's Choice Award gewinnen.

Und Jennifer Aniston gewann zum vierten Mal in Folge den People's Choice Award in der Kategorie "Favorite Female Television Performer".

Daneben war nur Matt LeBlanc im Jahr 2003 in der Kategorie "Favorite Male Television Performer" für den Award nominiert, konnte ihn aber nicht gewinnen.

Glaubt man den Schauspielern von FRIENDS, so war ihnen der Publikumspreis "People's Choice Award" am liebsten, denn schließlich wählen hier die Zuschauer und damit die Fans ihre Favoriten, und nicht eine Jury aus Experten.

 

die PEOPLE'S CHOICE AWARD Nominierungen und Gewinne, sowie Bilder von den Shows:

2004 30TH PEOPLE'S CHOICE Awards

GEWONNEN:

 

FRIENDS

Favorite Television Comedy Series

Jennifer Aniston

Favorite Female Television Performer

BILDER - ROTER TEPPICH:

BILDER - SHOW:

BILDER - PRESSE SESSION:

2003 29TH PEOPLE'S CHOICE Awards

GEWONNEN:

 

FRIENDS

Favorite Television Comedy Series

Jennifer Aniston

Favorite Female Television Performer

Nominiert:


Matt LeBlanc

Favorite Male Television Performer

BILDER - ROTER TEPPICH:

BILDER - SHOW:

BILDER - PRESSE SESSION:

2002 28TH PEOPLE'S CHOICE Awards

GEWONNEN:

 

FRIENDS

Favorite Television Comedy Series

Jennifer Aniston

Favorite Female Television Performer

BILDER - ROTER TEPPICH:

BILDER - SHOW:

BILDER - PRESSE SESSION:

2001 27TH PEOPLE'S CHOICE Awards

GEWONNEN:

 

FRIENDS

Favorite Television Comedy Series

Jennifer Aniston

Favorite Female Television Performer

BILDER - ROTER TEPPICH:

BILDER - SHOW:

BILDER - PRESSE SESSION:

2000 26TH PEOPLE'S CHOICE Awards

Gewonnen:

 

FRIENDS

Favorite Television Comedy Series

Nominiert:


Jennifer Aniston

Favorite Female Television Performer

BILDER - ROTER TEPPICH:

BILDER - PRESSE SESSION:

1995 21TH PEOPLE'S CHOICE Awards

Gewonnen:

 

FRIENDS

Favorite Television Comedy Series

BILDER - PRESSE SESSION:

 

 

WEITERE AWARDS IM ÜBERBLICK (A-Z):

 

ASCAP Film an Television Music Awards:

Nominiert: 4 mal

Gewonnen:

2001 ASCAP Award für Top TV Series (Michael Skloff)

2000 ASCAP Award für Top TV Series (Michael Skloff)

1999 ASCAP Award für Top TV Series (Michael Skloff)

1998 ASCAP Award für Top TV Series (Michael Skloff)

 

American Comedy Awards, USA

Nominiert: 8 mal

Gewonnen:

2000 Funniest Supporting Female Performer in a TV Series (Lisa Kudrow)

 

British Academy Awards

Nominiert: 1 mal

Gewonnen:

1998 Foreign TV Program Award (FRIENDS)

 

Casting Society of America, USA

Nominiert: 4 mal

 

GLAAD Media Awards

Nominiert: 3 mal

Gewonnen:

1995 Outstanding Comedy Series

 

Golden Satellite Awards

Nominiert: 5 mal

Gewonnen:

2001 Best Performance by an Actress in a Series, Comedy or Musical (Lisa Kudrow)

 

PGA Golden Laurel Awards

Nominiert: 1 mal

 

Screen Actors Guild Awards

Nominiert: 6 mal

Gewonnen:

2000 Outstanding Performance by a Female Actor in a Comedy Series (Lisa Kudrow)

1996 Outstanding Performance by an Ensemble in a Comedy Series (Alle sechs Darsteller)

 

TV Guide Awards

Nominiert: 3 mal

 

TV Quick Awards, UK

Nominiert: 1 mal

Gewonnen:

2000 Best TV Import (FRIENDS)

 

Teen Choice Awards

Nominiert: 1 mal

Gewonnen:

2000 TV - Choice Comedy (FRIENDS)

 

Viewers for Quality Television Awards

Nominiert: 1 mal

 

Writers Guild of America, USA

Nominiert: 1 mal

 

Young Artist Awards

Nominiert: 1 mal

 

Haftungsausschluss | Impressum | Kontakt | Friends is a Warner Bros. Trademark | always-Friends.de is an unofficial page